Shadow

Unsere Beratung für Architekten

Neue Dimensionen in der Architektur

Photovoltaik eröffnet der Architektur neue Dimensionen und Impulse. Die Solartechnik bietet als Bauelement interessante Gestaltungsmöglichkeiten für die moderne Architektur und produziert zugleich erneuerbaren Strom. Als dezentrale Solarkraftwerke können derart energetisch ertüchtigte Gebäude einen erheblichen Anteil zur Eigenstromversorgung beitragen.

Ob für das Einfamilienhaus oder für öffentliche Einrichtungen: Inzwischen beschäftigen sich Architekten verstärkt mit der Integration von Solartechnik in die Gebäudehülle. Die Bandbreite reicht dabei von einzelnen solaren Bauelementen in der Fassade oder im Dach bis hin zu energetischen Gesamtlösungen wie Null- oder Plusenergiekonzepte. Allen gemeinsam ist der ästhetische und energetische Gewinn durch die integrierte Photovoltaik-Anlage.

Massgeschneiderte Konzepte

Die SI Module als innovative Solarmanufaktur zeichnet sich im Bereich der solaren Architektur vor allem durch individuelle Lösungen und massgeschneiderte Konzepte aus. Unsere Standardmodule gibt es in vielen verschiedenen Varianten – auch für Ihr Bauvorhaben!

Für ästhetische Überdachungen und Fassaden bestens geeignet sind zum Beispiel unsere lichtdurchlässigen Doppelglasmodule SI-Enduro im Standard-Format oder unser neues rahmenloses Design-Modul SI-Saphir, das auch in Spezialformaten erhältlich ist. Und wenn Ihr Kunde Solarstrom möglichst unauffällig produzieren möchte: Unsere neuen dachintegrierten Module lassen sich dezent in die Dachhaut einfügen. Sprechen Sie uns an! Wir haben auch für Ihr Projekt die ideale Lösung.

Neue Technologien ermöglichen zudem die Gestaltung von Fassadenmodulen mit besonderen Ansprüchen an Design und Optik. Neben komplett schwarzen Modulen sind auf diese Weise auch Solarfassaden in vielen möglichen Farbvarianten realisierbar.

Wir bieten interessierten Architekten folgende Basisberatung an:

  • Idealgrösse der photovoltaischen Bauelemente als wirtschaftlich-technisch optimierte Lösung
  • Photovoltaik-Modul als Integrationslösung
  • Klima-, Einstrahlung und Hinterlüftung
  • Verschattung
  • Auswahl der Komponenten (z.B. farbige Zellen)
  • Rechtliche Besonderheiten
  • Module nach Mass

Technologie versus Ästhetik?

  •  Ein Gebäude muss den besonderen Charaktereigenschaften einer Siedlung Rechnung tragen. Zu moderner Architektur gehört unseres Erachtens auch die Integration von photovoltaischen Elementen. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich.
  • Technik und Ästhetik widersprechen sich nicht – im Gegenteil. Genügend Beispiele zeigen, dass durch die Integration von Solartechnik ein Gebäude an Spannung und Eleganz gewinnt. Sowohl im Altbau als auch bei Neubauten.
  • Bei der Renovierung von Altbauten muss besonders behutsam vorgegangen werden, um den Charakter des Gebäudes zu erhalten. Dachintegrierte Anlagen und eingefärbte Zellen sowie Sonderanfertigungen bieten hier genügend Möglichkeiten, dezent und zugleich nachhaltig zu modernisieren.

CarPort mit SI-Enduro Modulen

Zusammen mit unserem in Freiburg ansässigen Partner Clickcon realisieren wir standardisierte PV-Carports für 1 bis 4 Fahrzeuge. Dabei spielen für uns Ästhetik und Effizienz eine gleichwertige Rolle.

PV-CarPort mit SI-Enduro Modulen
CarPort mit SI-Enduro Modulen
CarPort mit SI-Enduro Modulen
CarPort mit SI-Enduro Modulen
PV-CarPort mit SI-Enduro Modulen
PV-CarPort mit SI-Enduro Modulen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich bei uns. Wir stehen Ihnen für eine unverbindliche Beratung gerne zur Verfügung.

Kontakt per E-Mail

Kontakt per Telefon

Beratung Deutschland

+49 761 590 2690